„Starkes Gespann“ AURALiC ARIES G1 und VEGA G1 im Test der stereoplay

Preis/Leistung überragend – AURALiC ARIES G1 und VEGA G2 sind stereoplay HIGHLIGHT 03/2019
„Fazit: Mit der G1-Serie von Aries und Vega schickt Auralic ein wahrlich starkes Gespann ins Rennen. Dabei positioniert sich Aries G1 als Streamer mit flinker, gefälliger Player-Software und stabiler Anbindung per Lightning Server. So richtig spannend wird‘s dann aber bei der Hardware, die – auch Dank sehr aufwendiger Maßnahmen für den Musiktransfer vom Streamer zum Wandler – nicht nur Rauschrekorde aufstellt, sondern auch klanglich brilliert. Das ist Topklasse.“ Lesen Sie den gesamten Testbericht hier: 310 SPEZIAL Netzwerkplayer Auralic Aries_Vega G1 stereoplay 2019-03_lowres_pdf

„DIESE LEICHTIGKEIT IST UNERREICHT“ MrSpeakers Aeon Flow Closed im Test der AUDIO


„Voll im Flow“ AUDIO-Redakteur und Kopfhörerspezialist Christian Möller hat in den Aeon Flow hineingehört und resümiert:
„Da ist uns ein Highlight auf den Tisch geflattert. Die ungewöhnliche Optik ist eine Sache, aber der Sound sagt klar: Hier spielt ein Profi, und zwar ganz oben in der Liga. Diese abgrundtiefen Bässe, diese Neutralität in den Mitten und vor allem diese Leichtigkeit in den Höhen ist unerreicht. Zum Preis von 900 Euro ist dieser Kopfhörer ein echter Geheimtipp, bei dem man ohne Bedenken zuschlagen kann“.
Lesen Sie hier seinen kompletten Bericht: MrSpeakers Aeon Flow Audio 2019-02_pdf

AURALiC ARIES G1 im Lite-Magazin Test


Volker Frech hat für das Lite-Magazin AURALiCs Streamig-Transporter ARIES G1 getestet. Lesen Sie hier sein Fazit: „Der Auralic Aries G1 ist ein Logistik-As für HiRes-Files: Der Wireless Streaming Transporter bringt Musikdateien in exzellenter Qualität von ihrem Speicherort zum verarbeitenden DAC. Über diese Streaming Bridge sausen PCM-Files bis 384 Kilohertz/32 Bit und DSD-Files bis DSD512, darüber hinaus aber auch alle anderen gängigen Formate von AIFF bis MP3. Dieser Datentransport geht ohne Kabel via WiFi, AirPlay, Songcast und Bluetooth oder alternativ über Signalleiter per LAN, USB, AES/EBU, Toslink und Coax. Wer mehr als die eigenen Files hören möchte, kann mit entsprechendem Abo Musik über Spotify Connect, Tidal und Qobuz oder per Internetradio hören. Den gesamten Testbericht finden auf den Seiten des Lite-Magazins.Management der Musik, aber auch die Einrichtung und Konfiguration des Aries G1 und weiterer Auralic Geräte – Stichwort: Multiroom – geht prima mit der ausgereiften, intuitiven Bedien-App Lighning DS. Mit seiner Funktionsvielfalt sorgt diese exzellent verarbeitete Streaming Bridge, die auch noch durch ein Echtfarben-Display glänzt, für Musikgenuss auf auf höchstem Niveau.“ Den gesamten Testbericht finden auf den Seiten des Lite-Magazins: https://www.lite-magazin.de/2018/11/wireless-streaming-transporter-auralic-aries-g1-logistik-as-fuer-hires-files/

„SEHR OFFEN FÜR GESCHLOSSEN“ MrSpeakers AEON closed im studiomagazin


Fritz Fey ist aus der Pro-Audio-Szene nicht wegzudenken – sein Studio Magazin dient seit 40 Jahren als Orientierungshilfe für Menschen, die sich beruflich mit Musikaufnahmen beschäftigen. In der Ausgabe 9/18 hat Fritz Fey den MrSpeakers AEON closed getestet und für so gut befunden, dass er diesen zu seinem „Arbeitsgerät“ gemacht hat. Lesen Sie den Artikel als PDF hier: MrSpeakers AEON Flow Closed online