AURALiC ARIES G1 im Lite-Magazin Test


Volker Frech hat für das Lite-Magazin AURALiCs Streamig-Transporter ARIES G1 getestet. Lesen Sie hier sein Fazit: „Der Auralic Aries G1 ist ein Logistik-As für HiRes-Files: Der Wireless Streaming Transporter bringt Musikdateien in exzellenter Qualität von ihrem Speicherort zum verarbeitenden DAC. Über diese Streaming Bridge sausen PCM-Files bis 384 Kilohertz/32 Bit und DSD-Files bis DSD512, darüber hinaus aber auch alle anderen gängigen Formate von AIFF bis MP3. Dieser Datentransport geht ohne Kabel via WiFi, AirPlay, Songcast und Bluetooth oder alternativ über Signalleiter per LAN, USB, AES/EBU, Toslink und Coax. Wer mehr als die eigenen Files hören möchte, kann mit entsprechendem Abo Musik über Spotify Connect, Tidal und Qobuz oder per Internetradio hören. Den gesamten Testbericht finden auf den Seiten des Lite-Magazins.Management der Musik, aber auch die Einrichtung und Konfiguration des Aries G1 und weiterer Auralic Geräte – Stichwort: Multiroom – geht prima mit der ausgereiften, intuitiven Bedien-App Lighning DS. Mit seiner Funktionsvielfalt sorgt diese exzellent verarbeitete Streaming Bridge, die auch noch durch ein Echtfarben-Display glänzt, für Musikgenuss auf auf höchstem Niveau.“ Den gesamten Testbericht finden auf den Seiten des Lite-Magazins: https://www.lite-magazin.de/2018/11/wireless-streaming-transporter-auralic-aries-g1-logistik-as-fuer-hires-files/

„SEHR OFFEN FÜR GESCHLOSSEN“ MrSpeakers AEON closed im studiomagazin


Fritz Fey ist aus der Pro-Audio-Szene nicht wegzudenken – sein Studio Magazin dient seit 40 Jahren als Orientierungshilfe für Menschen, die sich beruflich mit Musikaufnahmen beschäftigen. In der Ausgabe 9/18 hat Fritz Fey den MrSpeakers AEON closed getestet und für so gut befunden, dass er diesen zu seinem „Arbeitsgerät“ gemacht hat. Lesen Sie den Artikel als PDF hier: MrSpeakers AEON Flow Closed online

AUDEZE LCD-2classic im Fidelio Test

Fidelios Fazit:
AUDEZE ist es gelungen, die phänomenalen Bassqualitäten der allerersten LCD2 Serie nahezu verlustfrei auf ihr neuestes Derivat zu übertragen und alte musikalische Qualitäten neu zu beleben. Dazu besticht der LCD2 Classic mit den für magnetostatische Flächenstrahler typischen satten und wunderbaren Klangfarben im Mitteltonbereich.

Weiterlesen